Traditionen pflegen – Innovationen fördern

Die Beziehung zwischen dem Bestatter und seinen Kunden berührt sehr persönliche, sensible Bereiche und erfordert ein Höchstmaß an Einfühlungsvermögen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, für Trauernde und für Verstorbene gleichermaßen da zu sein. Hinterbliebene begleiten und unterstützen wir einfühlsam und kompetent. Gleichzeitig haben wir den Anspruch, jedem Menschen einen würdigen und liebevoll gestalteten Abschied zu ermöglichen. Mit unserer Arbeit möchten wir zu einer wertschätzenden Bestattungs- und Erinnerungskultur beitragen. Dabei setzen wir uns sowohl für die Pflege würdevoller, traditioneller Trauerbräuche als auch für die Förderung neuer, alternativer Feierlichkeiten ein. Traditionen zu pflegen und Innovationen zu fördern, neue Wege zu gehen, müssen sich nicht ausschließen.

  • Bernhard Pfister Inhaber
  • Cornelia Pfister
  • Verena Schmitt
  • Rainer Kühn
  • Eric Gösl
  • Sylvia Schmitt
  • Lucy Rätscher
  • Christina Mahlein
  • Manuel Mitrofan
  • Tamara Pelka
  • Josef Deschner
  • Alexander Pflaum
  • Hannes Merkl
  • Leoni Pietsch
  • Petra Teichmann
  • Dorian Korzycki
  • Kristian Böhm
  • Werner Tepfenhart
  • Andreas Chudalla